Sehnenerkrankung


Schnellender Finger

Eine hängen bleibende Sehne führt zu Schmerzen und „Springen“ eines Fingers bei der Beugung. Nur gewissenhafte und penible Operationstechnik bei diesem vermeintlich „kleinen Problem“ garantiert eine dauerhafte Beseitigung des Übels.

Sehnenverletzungen

Sehnenläsionen sind schwerwiegende Verletzungen. Gerade im Beugesehnenbereich werden genaueste Kenntnisse an funktionell-anatomisches Verständnis und exakteste Präparations- und Nahttechniken gestellt. Besonders in diesem Bereich ist die Nachbehandlung für das Ergebnis entscheidend. Nach erfolgreicher Operation werden wir mit unseren Partnern der Physiotherapie den Therapieplan für Sie erstellen und gemeinsam daran arbeiten, das beste Ergebnis zu erreichen.

Auch veraltete Sehnenverletzungen, welche zu Verklebungen und Teileinsteifungen geführt haben, können wir nach gründlicher Untersuchung und Einschätzung u.U. konservativ oder operativ verbessern.

Lassen Sie uns darüber sprechen!

 

Additional information