Ganglion (Überbein)

Ein Ganglion ist eine Art Aussackung der Gelenkkapsel, welche meist durch den Kontakt zur Gelenkflüssigkeit prall gefüllt ist und so als prall elastische tumorartige Vorwölbung imponiert. Ganglien können in jedem Lebensalter auftreten und doch sind verschiedene Lokalisationen und Aufbauten in verschiedenen Lebensabschnitten deutlich gehäuft.

Ganglion bei Jugendlichen/ jungen Erwachsenen

Bei einem in diesem Alter auftretenden Ganglion handelt es sich meist um eine problemlose, doch oft lästige Erkrankung. Die Veranlagung, ein Ganglion zu entwickeln, ist angeboren und das Auftreten ist in diesem Alter fast nie Anzeichen einer ernsteren Begleiterkrankung.

 

» Handgelenkganglion

» Fingergelenkganglion

» Ganglion im fortgeschrittenen Lebensalter (ab ca. 50 Jahren)

 

Additional information